Internet TV (IPTV)

IPTV ist digitales Fernsehen über das Internet und somit unabhängig von einem TV-Anschluss über Antenne, Kabel oder Satellit. Der Empfang ist mit dem Fernseher (ggfs. zusätzliche Hardware nötig), Smartphone, Tablet oder dem Computer möglich. Es wird nur eine Internetverbindung mit ausreichender Geschwindigkeit benötigt.

Vorteile von IPTV

Fernsehen über das Internet bietet dir Möglichkeiten, die beim Fernsehempfang über Antenne, Kabel oder Satellit nicht, oder nur über Umwege vorhanden sind:

Timeshifting

Einer der größten Vorteile ist das zeitversetzte Fernsehen (Timeshifting). So kannst Du während des laufenden TV-Programms einfach auf Pause drücken und dir z.B. eine kühle Erfrischung aus dem Kühlschrank holen, ohne etwas zu verpassen.

Mit IPTV Sendungen auch nachträglich aufzeichnen

Auch das Aufnehmen von TV-Sendungen in der Cloud oder auf der Festplatte des Empfangsgeräts ist möglich. Bei einigen Anbietern sogar nachträglich bzw. wenn die Sendungen bereits begonnen haben. Das ist besonders praktisch, wenn Du z.B. vergessen hast eine Sendung zu programmieren und diese dann erst zu spät einschaltest.

Individueller Programmführer

Zudem bietet IPTV auch individuelle Empfehlungen im Bereich Video-on-Demand und statt des normalen Programm-Guides kannst Du bei vielen Anbietern einen personalisierten Programmführer nutzen, der deine Vorlieben kennt und dir entsprechende Inhalte vorschlägt. Auf diese Weise entdeckst Du schnell neue und für dich interessante Sendungen ohne erst die Programmzeitschrift durchgehen zu müssen.

Internet TV mit Providerbindung

Wenn Du IPTV mit Providerbindung wählst, werden die Daten für die TV-Übertragung über ein geschlossenes Netzwerk übermittelt. So kannst Du das Angebot ausschließlich zu Hause nutzen, da für den Empfang ein Receiver (Set Top Box) benötigt wird. Das stellt natürlich einen Nachteil dar, denn so profitierst Du nicht mehr von der Flexibilität, die IPTV eigentlich bietet.

Internet TV überall sehen

IPTV ohne Providerbindung steht Dir überall zur Verfügung, auch wenn Du nicht zuhause bist. Du benötigst nur eine Internetverbindung mit ausreichender Geschwindigkeit. Dabei spielt es keine Rolle ob Du dich per DSL, VDSL oder LTE mit dem Internet verbindest. DSL 6000, also 6 Mbit/s, oder besser noch eine schnellere Verbindungsgeschwindigkeit sollten es aber mindestens sein.

Internet TV parallel nutzen

IPTV kann in der Regel auf mehreren Geräten gleichzeitig genutzt werden. So sparst Du dir lästige Streitereien darüber, was im Fernsehen angeschaut werden soll.